Karte ist durch Anklicken vergrößerbar
Karte ist durch Anklicken vergrößerbar
WANDERPLAN ohne Einzeichnung der Beweidungszäune
plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 793.8 KB

BUSVERBINDUNG :

 

mit dem Bus 251 (ausser Sa u. So.) von S-Buch bis zum

Pöltnitzweg / Hobrechtsfelder Chaussee
dann die Hobrechtsfelder Chaussee weiter 200 m Fußweg zum Grenzstein bzw. an die Ländergrenze Berlin - Brandenburg
am großen Parkplatz
 

2. Teil der Skulpturenlinie

Stadt Panketal Ortsteil Schwanebeck, Genfer Platz 

Symposion in Berlin Buch

 

Beginn am 3. September 2012

Veranstaltungsort :

Hobrechtsfelder Chaussee 117, Forst Berlin, 13125 Berlin-Buch

  

Einweihung des neuen Abschnittes der Skulpturenlinie

am 30. September 2012 um 14.00 h

Hobrechtsfelder Chaussee Großer Parkparkplatz an der Grenzmarke nach Brandenburg


-----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

die Ausstellung zum Symposion

findet in der URANIA e.V. Berlin statt im MARMORSAAL

(barrierefrei vom Parkplatz aus)

 

 

Ausstellungsbeginn ist am 24. September 2012 um 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer bis 14. Oktober 2012 

 

http://www.urania.de/programm/2012/m410/

Vortrag zusammen mit der TU Berlin Geologie Herr Prof. Schröder,

Vortragender für Steine ohne Grenzen Rudolf J. Kaltenbach am 11. Oktober 2012 in der URANIA Berlin

 

 

 

Veranstaltung des Symposions in Berlin-Buch

Revierförsterei

Hobrechtsfelder Chaussee 117

13125 Berlin-Buch

14. Oktober um 14.00 Uhr Rundwanderung in Hobrechtsfelde zu den neuen Skulpturen in Hobrechtsfelde, Treffpunkt Hobrechtsfelder Chaussee großer Parkplatz an der Ländergrenze Berlin und Brandenburg zum bundesweiten "Tag der Steine in der Stadt" in Kooperation mit der TU Berlin. Die Führung ist kostenlos, die Verbindung am Sonntag mit öffentlichen Verkehrsmitteln : bis S-Bahn Berlin-Buch, dann Fussweg zur Hobrechtsfelder Chaussee, großer Parkplatz, mit Auto, Parkmöglichkeit direkt auf dem Parkplatz vor Ort.

 

 

 

 

Steine ohne Grenzen nimmt am Tag der Steine in der Stadt teil, einem bundesweiten Aktionstag am 14. Oktober 2012.

 

Ziel des Aktionstages "Tag der Steine in der Stadt" ist es, deutschlandweit Steine in den Städten öffentlichkeitswirksam zu zeigen.

 

Einen Link zu den Grundgedanken der TU Berlin finden Sie  hier

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------